Willkommen auf der Website des Instituts für Ökumenische Theologie!

Das Institut für Ökumenische Theologie gehört zur Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster.

Es wurde 1954 auf Initiative von Ernst Kinder (1910-1970) als Seminar für Ökumenische Theologie gegründet und erhielt 1960 den (unabhängigeren) Status eines Institutes.

Ernst Kinder war bis zu seinem Tod (1970) der erste Direktor des Instituts, gefolgt von Eckhard Lessing und Friederike Nüssel.

Seit 2008 wird das Institut von Hans-Peter Grosshans geleitet.

Bürozeiten: Fr 13.30-16.30 Uhr.

(Sollten Sie außerhalb der Bürozeiten dringend ein Buch benötigen,
können Sie gerne auch wochentags von 13.30 - 16.30 Uhr unter der Telefonnummer 83-22942
anrufen oder im Raum 428, Hauptgebäude, vorsprechen.)