Außercurriculares Studium


Um Lehrveranstaltungen der Evangelisch-Theologischen Fakultät zu besuchen, müssen Sie nicht für einen theologischen Studiengang immatrikuliert sein. Wenn Sie an der WWU eingeschrieben sind, können Sie alle Veranstaltungen der Evangelisch-Theologischen Fakultät im Rahmen eines außercurricularen Studiums besuchen. Bachelor-Studierende dürfen im Rahmen dieses Studiums Bachelorleistungen (Studien- und Prüfungsleistungen) sowie Studienleistungen (keine Prüfungsleistungen) aus den Masterstudiengängen absolvieren. Master-Studierende dürfen sowohl Bachelor- als auch Masterleistungen (Studien- und Prüfungsleistungen) absolvieren.
Voraussetzung ist, dass die Dozentin/der Dozent der Lehrveranstaltung Ihrer Teilnahme und ggf. der Absolvierung von Studien- und Prüfungsleistungen zustimmt.
Damit die im außercurricularen Studium erbrachten Leistungen später für einen Studiengang der Evangelisch-Theologischen Fakultät angerechnet werden können, müssen Sie vor dem Besuch der Lehrveranstaltung eine individuelle Kooperationsvereinbarung mit der verantwortlichen Dozentin/ dem verantwortlichen Dozent abschließen.

Individuelle Kooperationsvereinbarung
Regelungen zur Teilnahme

Nachdem Sie eine Lehrveranstaltung und ggf. die zugehörige Studien- und Prüfungsleistung im Rahmen des außercurricularen Studiums erfolgreich absolviert haben, erstellen Sie bitte einen Teilnahmenachweis bzw. einen Leistungsnachweis und lassen Sie diesen vor der Dozentin oder dem Dozenten unterschreiben und siegeln.

Für weitere Fragen, besonders zu möglichen Anerkennungen, wenden Sie sich bitte an die Fachstudienberaterin.