Unsere InterviewPartnerInnen

 

 

Robert Adomako hat zu Ehren seines verstorbenen Vaters eine den Traditionen seines Heimatlandes Ghana entsprechende Trauerfeier in Münster veranstaltet.
Dr. Bernd Bauer ist neben seiner Tätigkeit als niedergelassener Arzt Gründungsmitglied der Hospizbewegung Münster e.V., Alter Fischmarkt 26, 48143 Münster, Tel. 519874.
Prof. Dr. Bernd Brinckmann ist Leiter des Zentrums für Klinisch-theoretische Medizin II und des Instituts für Rechtsmedizin.
Albert Herbert arbeitet seit 26 Jahren auf dem Waldfriedhof Lauheide und ist dort u.a. für die Aushebung der Gräber zuständig.
Prof. Dr.Dr. Peter Hucklenbroich veranstaltet als Direktor des Instituts für Theorie und Geschichte der Medizin regelmäßig Seminare, die dem angehenden Arzt Wege für eine Auseinandersetzung mit Tod und schwerer Krankheit aufzeigen sollen.
Wilhelm Klönne arbeitet in der Städt. Verwaltung des Waldfriedhofs Lauheide, 48291 Telgte, Tel. 02504 / 2725
Eva Lürken ist als Sterbebegleiterin für die Hospizbewegung Münster e.V. tätig.
Gudrun Middeke ist als Sterbebegleiterin für die Hospizbewegung Münster e.V. tätig.
Frank Neumann ist Gemeindepfarrer und Krankenhausseelsorger im Dienste der Trinitatis-Kirchengemeinde, Straßburger Weg 11, 48151 Münster, Tel. 775425
Dr. Michael Quante ist Mitarbeiter des Philosophischen Seminars und Experte auf dem Gebiet der Bioethik (Hirntod).
Hans-Harald Stokkelaar führt sein Bestattungsunternehmen mit dem Anspruch, den Trauernden ein "professioneller Nachbar" zu sein.