„Es gibt keine gescheiterten Experimente“

© EIMI/M. Kuhlmann

Prof. Friedemann Kiefer erforscht, wie sich Lymphgefäße bilden und erhalten bleiben. Dabei blickt er immer wieder über den Tellerrand des eigenen Fachgebiets und entwickelt neue Ideen. Vor kurzem hat er die Professur für Intravitale molekulare Bildgebung am EIMI angetreten. In einem Interview mit dem Exzellenzcluster „Cells in Motion“ gibt er Einblicke in seine Forschung.

Willkommen im EIMI!

© EIMI/M. Kuhlmann

Unser interdisziplinäres Team entwickelt bildgebende Verfahren, mit denen sich molekulare Vorgänge in Organismen, Geweben und Zellen sichtbar machen lassen. Mithilfe der Bildgebung erforschen wir insbesondere Gefäßerkrankungen, entzündliche und infektiöse Erkrankungen sowie neurodegenerative Erkrankungen und Tumorerkrankungen, aber auch die Entwicklung von Blut- und Lymphgefäßen.