Fördermöglichkeiten für internationale Studierende

Grundsätzlich sind internationale Studierende wie auch alle anderen Studierenden für die Finanzierung ihres Studiums selbst verantwortlich.

Wer jedoch besonders herausragende Studienleistungen oder ein besonderes soziales oder interkulturelles Engagement vorzuweisen hat, kann sich für Stipendien bewerben. So gibt es z.B. das Pro-Talent-Stipdendium der WWU, Stipendien von Unternehmen oder Stiftungen und Stipendien des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Informieren Sie sich rechtzeitig über Stipendien! [de]

Falls Sie im Laufe Ihres Studiums unerwartet in eine finanzielle Notlage geraten, können Sie bei uns in der Brücke durch das Matching-Funds-Stipendium des DAAD kurzfristig finanzielle Unterstützung bekommen.

Matching-Funds-Stipendium

Das Matching-Funds-Stipendium ist ein kurzfristiges Stipendium für internationale Studierende und Doktoranden der WWU in finanziellen Notsituationen. Es wird gemeinsam mit Kooperationspartnern vergeben.

Wer kann das Stipendium erhalten?
Internationale Studierende (in der Regel ab dem 3. Fachsemester), die an der WWU immatrikuliert sind und an der WWU ihren Abschluss machen wollen und die unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind. Gast- und Austauschstudierende können leider nicht gefördert werden.

Was beinhaltet das Stipendium?
Die Höhe des Stipendiums hängt von den jeweils zur Verfügung stehenden Mitteln und Ihrer individuellen Situation ab. Sie können in der Regel 1-3 Monate lang finanzielle Unterstützung erhalten.

Was muss ich tun?
Bitte vereinbaren Sie zunächst einen Beratungstermin in der Brücke bei Verena Stenzel oder kommen Sie in die offene Sprechstunde donnerstags von 11 bis 13 Uhr.

Verena Stenzel
Die Brücke/Internationales Zentrum der WWU
Wilmergasse 2
48149 Münster
Raum/room 104
Tel. 0251 83 21879
Mail: bruecke.beratung@wwu.de

Bringen Sie zum Beratungstermin bitte folgende Unterlagen mit:
- Kopie Ihrer Studienbescheinigung
- Kopie Ihres Aufenthaltstitels
- Kopie Ihrer Leistungsübersicht Ihres bisherigen Studiums
- Kopie Ihrer Kontoauszüge der letzten 3 Monate

Im Beratungsgespräch erhalten Sie dann weitere Informationen über die nächsten Schritte.