Studierende im Hörsaal
© WWU - Judith Kraft

STUDIUM

Die folgenden Seiten enthalten Informationen zu Vorlesungen, Seminaren und Praktika des Studiengangs Pharmazie (Staatsexamen)

Für Studierende des Master of Science Arzneimittelwissenschaften werden Informationen zum Modul 5 "Arzneimittelentwicklung" bereitgestellt.

Klausurtermine werden durch Aushänge bekanntgegeben, es steht weiterhin ein online-Kalender unter dem Link "Klausurtermine" zur Verfügung.

  • 2. Semester

    Praktikum Arzneiformenlehre

    Das Praktikum "Arzneiformenlehre" zählt zu den Pflichtveranstaltungen des ersten Studienabschnittes. Der Schwerpunkt liegt bei der Herstellung und Prüfung fester, halbfester und flüssiger Arzneiformen. 

    Weiterführende Informationen sind unter dem folgenden Link zu finden: Praktikum Arzneiformenlehre

    Vorlesung Grundlagen der Arzneiformenlehre

    In der Vorlesung "Grundlagen der Arzneiformenlehre" werden Informationen zu Aufbau, Herstellung und Prüfung von festen, halbfesten und flüssigen Arzneiformen vermittelt. Die Inhalte orientieren sich an dem Gegenstandskatalog des ersten Staatsexamens.

    Weitere Informationen zu der Vorlesung sind im Learnweb hinterlegt. Bitte folgen Sie dem Link zum Learnweb, loggen sich mit Ihrer Nutzerkennung ein und wählen die Veranstaltung aus.

     

    Physikalisch-chemische Übungen für Pharmazeuten

    Die Veranstaltung "Physikalisch-chemische Übungen für Pharmazeuten" findet nicht im Wintersemester 2017/18 statt und wird im Sommersemester 2018 angeboten.

    Die Veranstaltung "Physikalisch-chemische Übungen für Pharmazeuten" ist eine Pflichtveranstaltung. Sie wird in Kooperation der Institute Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie und Pharmazeutische und Medizinische Chemie angeboten.

    Um weiterführende Informationen zu erhalten, folgen Sie bitte dem folgenden Link: "Physikalisch-chemische Übungen für Pharmazeuten"

    Grundlagen der Physikalischen Chemie für Pharmazeuten

    Die Vorlesung "Grundlagen der Physikalischen Chemie für Pharmazeuten" wird nicht im Wintersemester 2017/18 angeboten und findet im Sommersemester 2018 statt.

    Die Vorlesung "Grundlagen der Physikalischen Chemie für Pharmazeuten" umfasst sowohl pharmazeutisch-technologische als auch pharmazeutisch-chemische Themengebiete und wird in Kooperation der Institute Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie und Pharmazeutische und Medizinische Chemie angeboten.

    Weiterführende Informationen zu der Veranstaltung sind im Learnweb hinterlegt. Bitte folgen Sie dem Link zum Learnweb, loggen sich mit Ihrer Nutzerkennung ein und wählen die Vorlesung aus.

  • 5. - 8. Semester

    Hauptvorlesung

    Die Hauptvorlesung ist auf drei Semester angelegt.

    Weitere Informationen zu der Hauptvorlesung sind im Learnweb hinterlegt. Bitte folgen Sie dem Link zum Learnweb, loggen sich mit Ihrer Nutzerkennung ein und wählen die Veranstaltung aus. 

    PharMSchool

    Für detaillierte Informationen folgen Sie bitte dem Link  PharMSchool

  • 6. Semester

    Praktikum Pharmazeutische Technologie einschließlich Medizinprodukte,

    Seminar Biopharmazie einschließlich arzneiformenbezogener Pharmakokinetik

    In den Veranstaltungen werden theoretische und praktische Erkenntnisse zur Herstellung und Qualitätskontrolle fester, halbfester und flüssiger Arzneiformen erarbeitet. Zu den Themenkomplexen gehören auch sterile Arzneiformen. Biopharmazeutische Fragestellungen werden in Seminaren und praktischen Versuchen behandelt.

    Details zu dem Praktikum und den Seminaren sind unter folgendem Link zu finden: Praktikum und Seminar

    Der aktuelle Semesterplan ist im Learnweb hinterlegt.

    Qualitätssicherung bei Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln

    Das Seminar zählt zu den Pflichtveranstaltungen des Hauptstudiums.

    Für weitere Informationen zu den Themen bitte dem Link folgen: Seminar Qualitätssicherung

  • Master of Science für Arzneimittelwissenschaften: Modul 5

    Informationen zu den Veranstaltungen des Masterstudiengangs finden Sie unter folgendem Link:

    Allgemeine Informationen zu dem MSc Arzneimittelwissenschaften

    Das Modul 5 Arzneimittelentwicklung (Drug Design) wird unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Langer mit Mitarbeitern des Instituts für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie angeboten. 

    Modul 5: Arzneimittelentwicklung

    (Drug Development)

    Leitung Prof. Dr. Klaus Langer
    Beteiligte Mitarbeiter Mitarbeiter des Institutes für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie

    Zuordnung, Punkte

    Pflichtmodul, 10 LP

    Aktuelle Informationen

    Das Modul Arzneimittelentwicklung wird jedes Sommersemester angeboten.

    Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in der folgenden Tabelle:

    Veranstaltung (Typ, Zuordnung)

    P: Pflicht, WP: Wahlpflicht

    Punkte Präsenz/Selbststudium Datum/Ort
    Vorlesung Arzneimittel und Medizinprodukte
    im Überblick (P)
    2 30h/30h

    Praktikum Herstellung und Zusammensetzung ausgewählter Arzneiformen (P)

    1 15h/15h
    Vorlesung Biopharmazie und Pharmakokinetik (P) 2 30h/30h
    Seminar Arzneiformenbezogene Pharmakokinetik und
    Biopharmazie (P)
    1 15h/15h
    Seminar Qualitätssicherung in der
    Arzneimittelherstellung (WP)
    3 30h/60h
    Seminar Qualitätssicherung in der
    Arzneimittelprüfung (WP)
    3 30h/60h
    Seminar Risikoanalysen und Stabilitätstest (WP) 3 30h/60h
    Vorlesung Qualitätssicherung in der
    Pharmazeutischen Industrie (P)
    1 15h/15h

    Allgemeine Informationen

    Allgemeine Informationen zum Master-Studiengang finden Sie u.a. unter folgendem Link:

    Prüfungsordnung für das Fach Arzneimittelwissenschaften