Aktuelle Veranstaltungen

Sommerfest 2017
© FS Chemie

Wir, die Fachschaft Chemie, laden euch zum diesjährigen Sommerfest am Donnerstag den 06.07.2017 ein.

Zur Verköstigung werden Würstchen vom Grill und gezapftes Bier angeboten. Musik lädt zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Sportlich aktiv werden könnt ihr beim Volleyball und eure Geschicklichkeit könnt ihr beim Torwandschießen und Dosenwerfen unter Beweis stellen.

Als Highlight erwartet euch ein Hörsaal-Quiz, bei dem in Gruppen um den Gesamtsieg gekämpft wird. Zur Beantwortung stehen Fragen aus den unterschiedlichsten Bereichen aus, die teilweise pantomimisch und zeichnerisch gelöst werden sollen.

Los geht es um 17 Uhr vor unserem Hörsaalgebäude, Wilhelm-Klemm-Straße 6. Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft Chemie

P.s.: Anmeldung und weitere Informationen hier zum Download.

 

 

weitere Aktionen der FS

  • Tag der Arbeitskreise

    Plakat2017philipp
    © FS Chemie

     

  • Feuerzangenbowle

    Feuerzangenbowle2015

     

  • Vorträge

    Igbce3
  • O-Woche

    O-woche 2016 Neu
    © FS Chemie

     

  • Party

    Partyplakat 2016 Druck
    © FS Chemie

     

  • Goldener Brendel

    Studer Brendel
    v. l. Christiane Terlinde, Prof. Dr. Armido Studer, Lennart Gehrenkemper
    © FS Chemie

    Im vergangenen Sommersemester tat sich Herr Prof. Dr. Studer durch seine exzellente Lehre hervor. Seine Vorlesung "Organische Wirkstrukturen" im Masterstudiengang Chemie wurde in der Evaluation von den Studierenden mit einer Gesamtnote von 1,3 bewertet. Diese bemerkenswerte Leistung ist keineswegs ein Einzelfall. Bereits im Jahr 2007 wurde Prof. Studer mit dem Goldenen Brendel ausgezeichnet. Da er seine Lehre auf diesem hohen Niveau mit seinem ganz eigenen Vortragsstil -von den Studierenden mit #Studerstyle bezeichnet- halten konnte, wird er nun zum zweiten Mal mit der begehrten Goldenen Retorte ausgezeichnet.

    Wir gratulieren.

    Der Goldene Brendel, ein Pokal in Form einer goldenen Retorte, wird seit dem Jahr 1997 jedes Semester verliehen, um Dozenten für hervorragenden Lehre auszuzeichnen. Benannt ist der Preis nach Claus Jörg Brendel, einem ehemaligen Technischen Angestellten am Anorganisch-Chemischen-Institut der WWU. Bekannt und beliebt war Herr Brendel insbesondere wegen seinen hervorragenden Weihnachtsvorlesungen, die er in den Jahren 1981-1992 hielt.

    Ehemalige Preisträger:


    Semester Preisträger Fach Semester
    Preisträger Fach
    SS 97 Dr. Karst AC SS 07 Prof. Studer OC
    WS 97/98 Prof. Eckert PC WS 07/08 Prof. Würthwein OC
    SS 98 Dr. Duhm AC SS 08 Prof. Schwerdtle LC
    WS 98/99 Prof. Würthwein OC WS 08/09 Dr. Vogel AC
    SS 99 Dr. Plautz AC SS 09 Dr. Bergander OC
    WS 99/00 Prof. Funke PC WS 09/10 Prof. Müller AC
    SS 00 Dr. Meise-Gresch PC SS 10 PD Dr. van Wüllen PC
    WS 00/01 Prof. Erker OC WS 10/11 Prof. Oestreich OC
    SS 01 Prof. Erker OC SS 11 Prof. Schwerdtle LC
    WS 01/02 Prof. Leker WC WS 11/12 Prof. Uhl AC
    SS 02 Prof. Hofmann LC SS 12 Dr. Kehrel WC
    WS 02/03 Prof. Hofmann LC WS 12/13 Prof. Müller AC
    SS 03 PD Dr. Cramer-Kellers PC SS 13 Prof. Heuer PC
    WS 03/04 Prof. Knoll WC WS 13/14 Prof. Marohn DC
    SS 04 PD Dr. Glaser PC SS 14 Prof. Glorius OC
    WS 04/05 Prof. Züchner PC WS 14/15 Prof. Karst AC
    SS 05 Prof. Uhl AC SS 15 Dr. Bergander OC
    WS 05/06 Prof. Leker WC WS 15/16 Prof. Humpf LC

  • Ersti-Fahrt

    Jonasundmawa
    Anschnallen nicht vergessen!

    Anmeldungen nehmen wir derzeit noch nicht entegegen. Vorraussichtlich beginnt der Anmeldezeitraum mit der O-Woche.

    Jedes Jahr geht es Anfang des Wintersemesters für eine Gruppe Erstis aus dem Fachbereich Chemie und Pharmazie zusammen mit einigen Fachschaftlern für ein Wochenende auf Ersti-Fahrt. Üblicherweise haben wir die Alte Schule Hahlen reserviert, ein Selbstversorgerhaus in Menslage. Die Anreise organisieren wir mit Bullis und Autos.

    Die Ersti- Fahrt ist wie die O-Woche dazu gedacht, Komilitonen kennen zu lernen und ein entspanntes Wochenende zu verbringen, bevor der Unistress anfängt. Die mitfahrenden Fachschaftler beantworten euch natürlich gerne alle Fragen die nach der O-Woche noch offen geblieben sind.

    Dieses Jahr findet die Fahrt vom 21.10.2016 bis zum 23.10.2016 statt.
    Wir starten am Freitagnachmittag (Treffpunkt FS Chemie) und sind am Sonntagnachmittag wieder in Münster. Da die Gruppengröße beschränkt ist, lohnt es sich, sich schnell anzumelden. Die Kosten für die Übernachtung und die Verpflegung müssen nur zu einem kleinen Teil von den Teilnehmern gedeckt werden, weshalb eine Eigenbeteiligung von nur 20 € pro Person nötig ist.

    Anmelden könnt Ihr euch vorzugsweise direkt in der O-Woche während der Uni-Rallye (Station-FS Raum) oder im Präsenzdienst. Alternativ könnt ihr uns auch eine E-Mail schreiben an fschem@uni-muenster.de. In den letzten Jahren war die Fahrt ein voller Erfolg. Wir würden uns über deine Anmeldung sehr freuen, denn es wird garantiert ein sensationelles Wochenende.

    Information für Minderjährige:

    Da zum einen Minderjährige nicht voll geschäftsfähig sind und zum anderen der elterlichen Sorge unterstehen, welcher das Recht den Aufenthalt des/der Minderjährigen zu bestimmen einschließt, benötigen wir von Personen unter 18, die uns auf die Fahrt begleiten wollen eine elterliche Einverständniserklärung. Solltet ihr also unter 18 Jahren alt sein und mitfahren wollen, erwähnt dies bitte bei der Anmeldung. Alles Weitere klären wir dann.