Heidemarie Hettgen
© Jungkamp
Heidemarie Hettgen
Akademische Oberrätin
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Didaktik der Chemie
Raum Fl 155
Fliednerstr. 21
D-48149 Münster
Tel: +49-251-83-313-81
Fax: +49-251-83-383-13
Sprechstunde:
Ab Dienstag, den 17. Oktober
Dienstags: 11 -12 Uhr
in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung.

E-Mail-Adresse:

  • Curriculum Vitae

    Kurzvita
    Heidemarie Hettgen, Dipl.-Troph.
    geb. 1952 in Marl/NRW

    Beruflicher Werdegang

    • 1971: Allgemeine Hochschulreife
    • 1971-1975: Studium der Ernährungs- und Haushaltswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit Abschluss: Diplom-Trophologe. 
    • 1976-1977: Vorbereitungsdienst für das Lehramt an berufsbildenden Schulen in NRW mit der Fächerkombination "Ernährungs- und Hauswirtschaft" und "Chemie" mit Abschluss der Zweiten Staatsprüfung (mit Auszeichnung). 
    • 1977-1979: Studienrätin  am Hans-Böckler-Berufskolleg in Marl. Während dieser Zeit nebenamtliche Mitarbeiterin beim Schulversuch Kollegschule NRW bei der Koordinierungsstelle Sek. II des KM NRW
    • 1979-2010: Zunächst Akademische Rätin an der ehemaligen Pädagogischen Hochschule Westfalen-Lippe, Abt. Münster, im Studiengang Hauswirtschaftswissenschaft. Nach Überleitung der PH in die Westfälische Wilhelms-Universität Münster von 1980 bis 2010 tätig am ehemaligen Institut für Haushaltswissenschaft und Didaktik der Haushaltslehre. Wahrnehmung von Aufgaben in Lehre, akademischer Selbstverwaltung, Studienberatung, Durchführung und Betreuung von Schulpraktika, Mitglied des Staatlichen Prüfungsamtes, Erasmus-Koordinatorin.
    • Seit Beginn des WS 2010 tätig am Institut für Didaktik der Chemie an der WWU Münster.
    • Seit Oktober 2012 Gleichstellungsbeauftragte des Fachbereichs 12, Chemie und Pharmazie

  • Publikationen

    Veröffentlichungen und Vorträge