willkommen am Institut für Didaktik der Chemie

6100
© Peter Leßmann

Zur Eröffnung der Q.Uni präsentierten Dr. Stefan Stucky, Johannes Volk, Steffen Röwekamp und Thorben Becker eine magische Chemieshow mit Knalleffekten

Heidemariehp
© Henkel, Institut für Didaktik der Chemie

Im Namen der Mitarbeiter des Instituts für Didaktik der Chemie gratuliert Prof. Annette Marohn AOR'in Heidemarie Hettgen zum 40. Dienstjubiläum

"Es gibt nicht an allen Fachbereichen Chemie, die Lehrerausbildung durchführen,
einen Lehrstuhl oder ein Institut für Didaktik der Chemie.
Die Existenz eines derartigen Institutes an der WWU ist nicht nur durch dessen qualifizierte Arbeit gerechtfertigt,
sondern auch durch die Tatsache, dass die Universität Münster unter den Ausbildungsstätten in der Bundesrepublik mit Abstand
die größte Zahl von Lehramtsstudierenden in der Sekundarstufe I und II beherbergt."

Aus: "Bericht der Expertenkommission Chemie des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, Wisschenschaft und Forschung und der Landesrektorenkonferenzen des Landes Nordrhein-Westfalen", S. 214

Hrsg.: Ministerium für Schule und Weiterbildung, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen,
Referat für Öffentlichkeitsarbeit. Düsseldorf, 1998.