Mitglieder2015

Das im Frühjahr 2013 gegründete Center for Multiscale Theory and Computation (CMTC) ist ein Zusammenschluss von Arbeitsgruppen aus der Chemie, Physik und angrenzenden Fachbereichen, die sich mit der theoretischen Beschreibung und Computersimulation molekularer, makromolekularer und biomolekularer Systeme, sowie kondensierter Materie beschäftigen. Diese Bündelung von Expertise soll zu einer engeren Zusammenarbeit sowohl zwischen den Theoriegruppen als auch zwischen theoretischen und experimentellen Arbeitsgruppen beitragen. Auf diese Weise wird die Position des Forschungsstandortes Münster im Bereich der Theorie gestärkt und gleichzeitig eine Anlaufstelle für interessierte Studierende und Nachwuchsgruppen, sowie potentielle experimentelle Kooperationspartner geschaffen.