Academics at the Department of Biology

Wissenschaftlicher Werdegang
2012 Heisenberg-Stipendiat der DFG
2009 – 2011 Akademischer Oberrat auf Zeit, WWU Münster
seit 2006 Unabhängiger Nachwuchsgruppenleiter, WWU Münster
2000- 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie, WWU Münster
1997-2000 Promotion Universität-Gesamthochschule, Essen
1991-1997 Studium der Biologie Ruhr-Universität Bochum

Lehrschwerpunkte
- Zellbiologie
- Molekulare Genetik
- Entwicklungsbiologie

Forschungsschwerpunkte

- Aktin-abhängige Entwiclungsprozesse in Drosophila
- Molekulare Kontrolle der Aktin-Dynamik

Ausgewählte Projekte

Wie steuert das Aktin-Zytoskelett Zellformveränderungen und Zellbewegungen während der Entwicklung eines multizellulären Organismus?
Zur Beantwortung dieser fundamentalen Frage wollen wir die zugrunde liegenden konservierten, molekularen Netzwerke im Modellorganismus Drosophila identifizieren. Die Kombination genetischer, biochemischer und live-imaging Analysen in Drosophila erlauben einerseits neue Einblicke in die molekularen Steuerung der Aktin-Dynamik in vivo und der Kopplung der Aktin-Polymerisation mit Membran-dynamischen Prozessen wie der Endozytose und dem intrazellulären Membrantransport. Andererseits erhoffen wir uns, ein besseres entwicklungsbiologisches Verständnis zu bekommen, wie Neurone und epitheliale Zellen im Gewebeverband auf extrazelluläre Signale mit Veränderungen des Aktin-Systems und der Membran-Dynamik reagieren.

I. Molekulare Steuerung der Aktin-Polymerization
* Biochemische Analyse und funktionelle Charakterisierung Zelltyp-spezifischer WASP-Proteinkomplexe
* In vivo Analyse der physiologischen Funktion und molekularen Regulation des WAVE-Komplexes im visuellen System
* Bedeutung der Phosphorylierung für die Aktivierung von WAVE und WASP in vivo

II. Kopplung von Aktin- mit Membran-Dynamik während des Membrantransports, bei der Ausbildung der Zellpolarität, bei der axonalen Wegfindung und während der Zellmigration
* Die Rolle Cip4-ähnlicher F-BAR Proteine in der Kopplung von Aktin- und Membran-Dynamik
* Analyse der Funktion von Ena in der Regulation von WAVE während der axonalen Zielfindung und der Zellmigration
* Analyse von GUKh in der Regulation von WAVE während der axonalen Wegfindung und Ausbildung zellulärer Polarität
* Funktionelle Charakterisierung neuer Aktin-Nukleatoren und Aktin-Regulatoren

Ausgewählte Kooperationen
Michael Way, London UK
Michael K. Rosen, Dallas USA
Britta Qualmann, Jena Germany
Jan Faix, Hannover Germany
Susanne Önel, Marburg Germany
Jörg Grosshans, Göttingen Germany
Gaia Tavosanis, Bonn Germany

Publications

  • M. Sander, A.J. Squarr, B. Risse, X. Jiang, S. Bogdan. . ‘Drosophila pupal macrophages - A versatile tool for combined ex vivo and in vivo imaging of actin dynamics at high resolution.European Journal of Cell Biology 2013. doi: 10.1016/j.ejcb.2013.09.003.
  • Stephan R, Grevelhorster A, Wenderdel S, Klambt C, Bogdan S. . ‘Abi induces ectopic sensory organ formation by stimulating EGFR signaling.’ MECHANISMS OF DEVELOPMENT 125, No. 3-4: 183-195.
  • Bogdan S, Stephan R, Lobke C, Mertens A, Klambt C. . ‘Abi activates WASP to promote sensory organ development.’ NATURE CELL BIOLOGY 7, No. 10: 977U76.
  • Schroter RH, Lier S, Holz A, Bogdan S, Klambt C, Beck L, Renkawitz-Pohl R. . ‘kette and blown fuse interact genetically during the second fusion step of myogenesis in Drosophila.’ DEVELOPMENT 131, No. 18: 4501-4509.
  • Bogdan S, Grewe O, Strunk M, Mertens A, Klambt C. . ‘Sra-1 interacts with Kette and Wasp and is required for neuronal and bristle development in Drosophila.’ DEVELOPMENT 131, No. 16: 3981-3989.
  • Bogdan S, Klambt C. . ‘Kette regulates actin dynamics and genetically interacts with Wave and Wasp.’ DEVELOPMENT 130, No. 18: 4427-4437.