Studieren

Reform Studiengang

Die Biologie befasst sich mit dynamisch entwickelnden und vielseitigen Disziplinen, in denen spannende und aktuelle Themen bearbeitet werden. Der fruchtbare interdisziplinäre Dialog mit den anderen Naturwissenschaften und der Medizin eröffnet in den Schnittmengen Forschungsfelder wie Bioinformatik, Biomedizin und Biotechnologie, welche die Biowissenschaften heute so spannend machen.

Um den Veränderungen in der Wissenschaft gerecht zu werden, hat der Fachbereich Biologie der WWU Münster alle Studiengänge grundlegend reformiert und auf ein System gestufter Studiengänge umgestellt.

Derzeit bietet der Fachbereich folgende Studiengänge an.

Alle Studiengänge zeichnen sich durch eine Orientierung an Kompetenzzielen aus. Hierzu zählen neben den Fach- und Forschungskompetenzen auch die fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen. Das neu eingerichtete Zentrum für Didaktik der Biologie wird sicherstellen, dass die Querschnittsaufgaben, Wissensvermittlung und Wissensreflexion in allen, nicht nur den Lehramtsstudiengängen, kompetent und fachintegriert in die Ausbildung einbezogen werden.