Überschneidungen mit anderen Schwerpunkten und Fachbereichen

Der Schwerpunkt "Molekulare Zellbiologie und Physiologie" hat viele methodische und inhaltliche Berührungspunkte mit den anderen zwei am Fachbereich angesiedelten Schwerpunkten. Es besteht ferner eine enge Interaktion mit den Fachbereichen Medizin, Chemie und Pharmazie, Physik sowie dem Max-Planck-Institut. Dies dokumentiert sich z.B. in den SFBs und dem Graduiertenkolleg.