Dr. Roda Niebergall
© Dr. Roda Niebergall

Dr. Roda Niebergall

Koordinatorin für Internationalisierung von Studium und Lehre

Anschrift:
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Fachbereich Biologie
Schlossplatz 4, Raum 311
D-48149 Münster

Tel: + 49 - 251 - 83 23021
E-mail: roda.niebergall@uni-muenster.de
Sprechstunde: Mi. 8.30 – 12 Uhr und nach Vereinbarung. Aktuelle Änderungen finden Sie hier.

  • Projekte

    • Leitung des Teams Internationalisierung von Studium und Lehre (Link)
    • Entwicklung und Implementierung der Internationalisierungsstrategie des Fachbereichs
    • Pflege und strategischer Ausbau der internationalen Kooperationen
    • Repräsentation des Fachbereichs auf internationaler Ebene
    • Etablierung und Koordination des deutsch-brasilianischen Doppelabschlussprogramms SãMBio (Link)
    • Initiierung und Organisation des „International Münster Summer School in Biology“ (Link)
    • Etablierung des Blogs WELTGEWANDT (Link)
    • Relaunch der Rubrik „Internationales“ der Homepage des Fachbereichs (Link)
  • Lehre

    • Welcome Modul - ein molekularbiologischer Laborkurs für alle neuen Incoming students
    • Journal Club - Reading and reviewing scientific publications
    • International Münster Summer School in Biology
    • WWU-USP Vorbereitungsmodul
    • Projektbetreuung im Projektleitungsmodul

  • Publikationen & Vorträge

    Vorträge

    • Etablierung und Koordination des deutsch-brasilianischen Doppelabschlussprogramms SãMBio
      Internationale DAAD Akademie, Bonn, geplant für November 2017
    • MDC Career Pathway Series: From Plant Genetics to International Relations
      Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Berlin, Juli 2015
    • ERA-NET Plant Genomics Pathonet Annual Meeting
      Blakeney, Großbritannien, September 2012
      Wörlitz, Deutschland, September 2011
      Salzburg, Österreich, September 2010
    • 12th International Symposium on Plant Protein Phosphorylation
      Eberhard Karls Universität Tübingen, September 2011
    • 3rd Joint Retreat of Ph.D. Students in Plant Sciences
      Université Paris-Sud, Frankreich, Juli 2011

    Publikationen

    • „The power of volunteering – getting ahead by getting involved“, Naturejobs Blog, Juli 2016 (Link)
    • Couto D*, Niebergall RC, Liang X, Bücherl CA, Sklenar J, Macho AP, et al. (2016) The Arabidopsis Protein Phosphatase PP2C38 Negatively Regulates the Central Immune Kinase BIK1. PLoS Pathogens 12(8): e1005811. doi: 10.1371/journal.ppat.1005811 (Link)
      *Co-Erstautoren
    • Niebergall, Roda (2012) Characterisation of potential regulators of PAMP-triggered immunity, Dissertation, University of East Anglia
    • Niebergall, Roda (2008) Protein interactions in the control of flowering and architecture in Arabidopsis thaliana, Diplomarbeit, Freie Universität Berlin

    Pressemitteilungen

    • Impuls für den internationalen Dialog - Fachbereich Biologie etabliert Doppelabschlussprogramm mit der Universität in São Paulo
      "wissen|leben - Die Zeitung der WWU Münster", April 2017 (Link)
    • „Vernetzung ist ein Garant für Spitzenforschung"
      Interview "wissen|leben - Die Zeitung der WWU Münster", April 2016 (Link)

  • Gremien

    • Senatskommission zur Revision der Berufungsordnung der WWU (seit 2017)
    • PROMOS Beauftragte des Fachbereichs Biologie (seit 2016)
    • Fachbereichsrat Biologie (seit 2016)
    • Qualitätsverbesserungskommission des Senats(seit 2015)
      Mitarbeit in der Sub-Arbeitsgruppe „Ideenoffensive"
    • Prüfungsausschuss für den BSc-Studiengang Biowissenschaften (seit 2015)
    • Rektoratskommission für Internationalisierung (2014 - 2017)
      Mitarbeit in der Sub-Arbeitsgruppe „Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie der WWU Münster“
    • ERASMUS Beauftragte des Fachbereichs Biologie (seit 2014)
    • Mitglied in verschiedenen Berufungskommissionen des FB Biologie (seit 2014)

  • Eingeworbene Drittmittel

    Hauptantragsteller1 bzw. Co-Antragsteller2

    • Deutsch-brasilianisches Doppelabschlussprogramm2
      Förderzeitraum: 2017 - 2019
      Gefördert durch: DAAD
    • UNIBRAL – deutsch brasilianisches Studierendenaustauschprogramm2
      Förderzeitraum: 2016 - 2017
      Gefördert durch: DAAD
    • International Münster Summer School in Biology1
      Förderzeitraum: 2015
      Gefördert durch: DAAD

  • CV

    Relevante Berufserfahrung

    • Seit 2014: Koordinatorin für Internationalisierung von Studium und Lehre, Fachbereich Biologie, WWU Münster
    • 2013- 2014: Wissenschaftliche Referentin am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Berlin
    • 2008 - 2012: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am The Sainsbury Laboratory, Großbritannien
    • 2007 - 2008: Diplomarbeit, John Innes Centre, Großbritannien
    • 2006 - 2007: Wissenschaftliche Hilfskraft, Freie Universität Berlin

    Studium

    • 2015 - 2017: NRW-Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“
    • 2013: PhD in Biological Sciences, The Sainsbury Laboratory/University of East Anglia, Großbritannien
    • 2008: Diplom in Biologie