© Dr. Roda Niebergall

Studienaufenthalt in Brasilien

Achtung: Das UNIBRAL-Programm läuft Ende 2017 aus. Zum WiSe 2017/2018 wird aufbauend auf dem Studierendenaustausch ein deutsch-brasilianisches Doppelabschlussprogramm starten. Weitere Informationen sind hier zu finden.
                                                                                            

Hintergrund zum Projekt

Das UNIBRAL Programm ist ein vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und der Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior (CAPES) gefördertes Austauschprogramm für Studierende der Westfälischen Wilhelms Universität Münster (WWU) und der Universidade de São Paulo (USP). Im Rahmen des Auslandsaufenthalt können verschiedene Fortgeschrittenen- und Forschungsmodule absolviert werden, die Studierenden der MSc-Studiengänge des Fachbereichs Biologie als interne Module vollumfänglich angerechnet werden.

Das Programm UNIBRAL wird gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

File:BMBF Logo.svg