Biologiedidaktische Lehre


Lupehome


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Didaktik der Biologie bieten fachdidaktische Module für die Lehramtsstudiengänge des Fachbereichs Biologie an. Dabei stehen moderne Bildungskonzeptionen und Methoden der Vermittlung biologischer Inhalte und Kompetenzen im Vordergrund. Darüber hinaus werden Schlüsselkompetenzen, wie beispielsweise Kompetenzen zur Durchführung von Projekten, fachintegriert vermittelt. Hierzu gehören die Module „Schlüsselkompetenzen“, „Projekt-Modul“ und „Projektleitung“, die sich an die Studierenden der biowissenschaftlichen Studiengänge richten. Im Bereich der organismischen Biologie bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentrums für Didaktik der Biologie zoologische und botanische Bestimmungsübungen, sowie das Grundlagenmodul Naturwissenschaften an. Auch hier kommen neue hochschuldidaktische Methoden zum Einsatz. Im Grundlagenmodul Naturwissenschaften werden beispielsweise Lerngruppen von erfahrenen Studierenden höherer Semester aus dem Projektleitungsmodul betreut. Innovative Wege beschreitet das Zentrum für Didaktik der Biologie aber auch bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der unterrichtspraktischen Phasen der Lehramtsstudiengänge (Kernpraktikum) sowie bei der Durchführung von Tandem-Lehrveranstaltungen mit Fachdidaktikern und Fachwissenschaftlern.