Erasmus


Im Rahmen des ERASMUS-Austauschprogramms pflegt das Institut für Arabistik und Islamwissenschaft Kooperationsvereinbarungen mit den unten aufgeführten Universitäten. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den jeweiligen Partneruniversitäten sowie Angaben zum Bewerbungsverfahren.

Bewerbungsverfahren

Bewerben können sich alle BA- und Master-Studierenden unseres Instituts,  sofern sie über die entsprechenden Sprachkenntnisse verfügen. Studierende anderer benachbarter Fachrichtungen können sich ebenfalls bewerben, wenn unbesetzte Plätze zur Verfügung stehen.

Im Vorfeld sollten Sie sich ausführlich beraten lassen. Wenn Sie sich für einen Studienaufenthalt in Istanbul,  Ankara, Sakarya oder Granada bewerben möchten, reichen Sie bitte per Post, E-Mail oder auch persönlich folgende Unterlagen ein:

  • Bewerbungsformular
  • Motivationsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Leistungsübersicht (Kontrollausdruck)
  • Nachweise über entsprechende Sprachkenntnisse:
    Granada (Spanisch B1); Marmara, Sakarya (English B1/Türkisch B1), Venedig (Italienisch B2)

Die Bewerbungsfrist endet stets am letzten Februartag für das folgende Wintersemester und am letzten Augusttag für das folgende Sommersemester. Nach Ablauf der jeweiligen Bewerbungsfrist können die Bewerber ggf. zu einem kurzen Gespräch eingeladen werden. Sie bekommen zum Stichtag 15. März / 15. September den Bescheid über eine Nominierung. Informationen über den weiteren Ablauf nach der Nominierung erhalten Sie hier.

Alle angenommen Bewerber verpflichten sich einen max. zweiseitigen Erfahrungsbericht zu verfassen, der anonymisiert anderen Studierenden unseres Instituts auf Wunsch zugänglich gemacht wird.


Ihre Ansprechpartner

am Institut:
Dr. Nefeli Papoutsakis
Tel.: 0251-83-29845 (Büro) oder  83-24571 (Sekr.)

am International Office:
Nina Karidio
Schlossplatz 3
48149 Münster
Tel.: +49 251 83-22601
Fax: +49 251 83-22226


Wichtige Informationen und Formulare finden Sie auf den Seiten des International Office der Universität Münster.