Lardi

Dr. Abdelkrim Lardi

Lektor für Arabisch

Lebenslauf

  • Ausbildung

    • 1980 - 1986 Studium der Germanistik an der Universität Mohamed V, Rabat
    • 1987 - 1989 Studium des Fachjournalismus und Didaktik der deutschen Geschichte an der Justus-Liebig Universität Gießen, Stipendium der Konrad Adenauer Stiftung
    • 2003 - 2006 Studium der Germanistik und Islamwissenschaft an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
    • August 2006 Erlangung des Magistergrades mit der Gesamtnote "Ausgezeichnet"
    • 2006 - 2012 Promotion im Fach Arabistik (WWU Münster)
  • Berufserfahrung

    • 1987 Praktikum beim Österreichischen Rundfunk -ORF- in Wien
    • 1990 - 1991 Akkreditierter Journalist für das Spanische Fernsehen -TVE-, Regionalbüro für den Maghreb und Westafrika in Rabat
    • 1992 - 1993 Freiberuflicher Journalist: Reportage über die kulturelle Vielfalt Marokkos, ausgestrahlt im "Kulturweltspiegel", WDR
    • 1993 - 1995 Gastlehrer für Arabisch am Landesspracheninstitut Nordrhein-Westfalen, Bochum
    • 1996 - 1998 Dozent am Goethe-Institut Rabat/Casablanca, Marokko
    • 1996 - 2003 Durchführung des jährlichen deutsch-arabischen Tandem-Sprachkurses in Fes und Rabat/Marokko in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst - DAAD -, dem Landesspracheninstitut - LSI - und der Universität Fest bzw. dem Goethe-Institut Rabat
    • 1997 Übersetzung ins Arabische sowie Regieassistenz von Theaterstücken, z.B. "Nacht mit Gästen" von Peter Weiss, aufgeführt in Marokko, Frankreich, Belgien, Holland; in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und dem Institut für Theater und Animation, Rabat
    • 1998 - 2001 Freier Mitarbeiter am Landesspracheninstitut Nordrhein-Westfalen, Bochum sowie am Goethe-Institut Bonn
    • SS 2001 Lektor für Arabisch an der Hochschule Bremen
    • 2001 - 2001 Lektor für Arabisch am Orientalischen Seminar der Universität Bonn
    • seit WS 2002 Lektor für Arabisch am Institut für Arabistik und Islamwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    • 2008 - 2009 Forschungsjahr in Ägypten
    • 17. Februar - 06. März 2008 LSI Auslandssprachkurs in Kairo in Zusammenarbeit mit dem DAAD Kairo

Publikationen

  • Der Faqīh als Dichter. Am Beispiel von ʿAbdallāh Gannūns Werk: Adab al-Fuqahāʾ, erschienen in: Wiener Zeitschrift für die Kunde des Morgenlandes, Wien, Vol. 107/ 2017
  • Erzählung „ Alte Laster, neue Limousinen“ erschienen in: text coctail mix 2017. Sommer-Anthologie, Novum-Verlag, Berlin 2017
  • Artikel über marokkanische Musik in der Fachzeitschrift INAMO: „Nass El Ghiwane – ‚The Beatles‘ von Marokko", Herbst 1999
  • Kurzgeschichten „Das Opfer“ und „Der Nachtwächter“, erschienen in: Dienstbier, Peter (Hrsg.): „Das Kamel auf der Palme“, Marokkanische Kurzgeschichten, Augsburg, Maroverlag, 1994
  • „Der Nachtwächter“ wurde ebenso ausgewählt für
    • das „Abendstudio für Literatur“ des NDR, Sendung im Januar 1990
    • die Schriftenreihe des Goethe-Instituts „Kurzgeschichten aus Marokko“, Casablanca, 1990
    • die Schriftenreihe von „Brot für die Welt“, Stuttgart, 1994