FAQ Studieninteressierte und Erstsemester


Studienprogramme Bachelor
Studienprogramme Master of Education (gültig für Studierende, die ihr Studium ab dem WS 11/12 aufgenommen haben)
Lehramt oder nicht
Studienprogramme Master of Arts




Stichwort Studienprogramme Bachelor

Stichwort Studienprogramme Bachelor

Q: Wie bewerbe ich mich für ein Bachelorprogramm?

A: Die Bewerbung erfolgt online über das Portal des Studierendensekretariates: http://www.uni-muenster.de/studium/bewerbung/index.shtml. Sie finden dort auch Angaben zu den Dokumenten, die Sie einreichen müssen. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfristen absolut bindend sind. Zu spät eingegangene Bewerbungen werden nicht mehr berücksichtigt!

Q: Ich habe mich erfolgreich für einen Studienplatz im ersten Fachsemester beworben. Muss ich jetzt bis zur Einschreibung/bis zum Studienstart etwas für mein Fach Englisch machen, bzw. gibt es schon Deadlines, die ich einhalten muss?

A: Nein, Sie sollten aber auf jeden Fall diese FAQs lesen und an einer der Einführungsveranstaltungen für das Fach Englisch teilnehmen. Dort erhalten Sie einen Überblick über den idealen Studienverlauf und die Veranstaltungen des ersten Fachsemesters sowie über das Procedere zu Veranstaltungswahlen und –anmeldungen.

Q: Ich weiß überhaupt nicht, wo ich mit meinen Fragen anfangen soll und an wen ich mich wenden kann.

A: Wenn Sie generelle Informationen, z.B. zur Kombination von Studienfächern benötigen oder einen allgemeinen Überblick über die vielen Möglichkeiten, die Sie hier an der WWU haben, dann wenden Sie sich am besten an die Zentrale Studienberatung (ZSB). Auf der Homepage finden Sie nicht nur Angaben zu den Sprechzeiten, sondern auch einen Studienführer mit einer Übersicht aller Fächer: http://zsb.uni-muenster.de/

Wenn Sie schon einen ersten Einblick haben und Fragen speziell zu den Programmen des Englischen Seminars haben, so beantwortet Ihnen das Studienberatungsbüro gerne Ihre Fragen. Sie können es unter studienberatunges@wwu.de  kontaktieren oder zu den Sprechzeiten aufsuchen. Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite des Englischen Seminars unter: Student Advisory Service.


Q: Mir fällt auf, dass es unterschiedliche Bezeichnungen für die Studiengänge gibt: manchmal ist von „Anglistik“ oder „Amerikanistik“ die Rede, in anderen Fällen von „Englisch“. Wo liegt der Unterschied?

A: Die Termini „Anglistik/Amerikanistik“ bezeichnen die Fachwissenschaft, deshalb nennt sich Ihr Studienfach „Anglistik/Amerikanistik“, wenn Sie den Zwei-Fach Bachelor studieren. „Englisch“ hingegen bezeichnet das Unterrichtsfach und trifft daher auf alle auf die spezielle Lehramtsausbildung zugeschnittenen Programme zu.

Q: Welche Studienprogramme bietet das Englische Seminar im Bereich Bachelor an?

A: Folgende Studienprogramme stehen zur Auswahl:

Zwei-Fach Bachelor: Sie sollten sich zunächst für den Zwei-Fach Bachelor entscheiden, wenn Sie entweder später das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen anstreben, Ihr Studium im Rahmen eines Master of Arts-Programms fortsetzen möchten oder nach dem Bachelor einen Beruf ergreifen möchten. Für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen bewerben sich die Studierenden nach dem Bachelor für den Master of Education (G/G).

Bachelor BK: Dieses Studienprogramm kommt für Sie in Frage, wenn Sie später das Lehramt an Berufskollegs ergreifen möchten. Es kombiniert ein allgemeinbildendes mit einer beruflichen Fachrichtung. Die Studienstruktur des Bachelor BK entspricht im Fach Englisch der des Zwei-Fach Bachelor. Im Anschluss an den erfolgreich abgeschlossenen Bachelor erfolgt eine Bewerbung für den Master of Education (BK).

Bachelor HRG: Studierende sollten dieses Programm wählen, wenn sie das Lehramt an Haupt-, Real- und den entsprechenden Jahrgangsstufen an Gesamtschulen anstreben. Diese Studierenden bewerben sich nach dem Bachelor für den Master of Education (HRG). Aber auch für eine Ausbildung nach dem Bachelor im pädagogischen Bereich eignet sich diese Richtung.

Bachelor G: Studierende mit dem Ziel Grundschullehramt wählen den Bachelor G Studiengang.
Im Anschluss an den Bachelor bewerben sich diese Studierenden für den Master of Education (G). Auch hier ist eine Ausbildung im pädagogischen Bereich nach dem Bachelor denkbar.

Q: Benötige ich für das Lehramt den Master of Education oder reicht der entsprechende Bachelor-Abschluss aus?

A: Studierende mit dem Berufswunsch ‚Lehrer/in’ müssen in jedem Fall nach dem erfolgreichen Bachelor-Abschluss den entsprechenden Master of Education studieren, um die Berechtigung zu erlangen, in den Vorbereitungsdienst (Referendariat) einzutreten. Mit einem Bachelor-Abschluss allein ist die Lehramtsausbildung unvollständig.

Q: Wird ein Sprachtest bezüglich meiner Englischkenntnisse verlangt?

A: Bei der Bewerbung nicht. Vor Aufnahme des Studiums sollten Sie einen sogenannten C-Test für Englisch am Sprachenzentrum ablegen. Dieser dient der Diagnostik: Sollten Sie ein bestimmtes Ergebnis (derzeit 70 Punkte) nicht erreichen, so können Sie trotzdem planmäßig Ihr Studium aufnehmen. Sie werden dann zusätzlich mit Kursen versorgt, die Ihnen helfen sollen, eventuelle Schwierigkeiten zu beseitigen. Informationen zum C-Test finden Sie auf der Website des Sprachenzentrums.

Q: Woher weiß ich, welche Veranstaltungen ich besuchen muss und wie ich mich dafür anmelde?

A: Für Studierende des ersten Semesters gibt es ein gesondertes Anmeldeverfahren. Die Plätze in geeigneten Veranstaltungen sind speziell für Sie reserviert, sodass Sie ideal in Ihr Studium starten können. In den Einführungsveranstaltungen des Fachs kurz nach Semesterbeginn wird Ihnen der Studienverlauf mit speziellem Schwerpunkt auf das erste Fachsemester genau erklärt. Die Termine der Einführungsveranstaltungen finden Sie rechtzeitig unter „News“ auf der Homepage des Englischen Seminars sowie bei den Fachinformationen auf den Seiten der Zentralen Studienberatung (ZSB).

Q: Ich habe bereits an einer anderen Universität studiert und möchte nun an die WWU in ein höheres Fachsemester wechseln. Wie gehe ich vor?

A: Wenn Fächer und Abschluss sich nicht ändern, dann bewerben Sie sich beim Studierendensekretariat innerhalb der Bewerbungsfrist. Erkundigen Sie sich im Vorfeld im Studierendensekretariat, ob Sie tatsächlich kein Einstufungsformular benötigen. Sollten sich Abschluss und/oder Fach aber ändern, dann gehen Sie mit Ihren Original-Unterlagen oder beglaubigten Kopien zu den bereits erbrachten Leistungen in die Sprechstunde der Studienberatung. Dort werden Sie dann in ein geeignetes Fachsemester eingestuft. Der Einstufungsbescheid wird für die Bewerbung benötigt und ist in der Regel noch keine Garantie auf den Erhalt eines Studienplatzes. Lassen Sie sich bei Ihrem Termin im Studienberatungsbüro auch informieren, wie der weitere Verlauf Ihres Englisch-Studiums an der WWU aussehen würde und welche Veranstaltungen Sie nach der Zulassung wählen sollten. Nach erfolgreicher Bewerbung vereinbaren Sie einen weiteren Termin im Studienberatungsbüro, um sich Ihre bisher erfolgreich erbrachten Leistungen, auf denen die Einstufung beruhte, auf das Studium anrechnen zu lassen.

Q: Ich möchte mich besser mit den generellen Bedingungen meines Studiums auskennen und dann noch einmal überprüfen, ob ich die richtigen Kurse gewählt habe. Wo finde ich meine Studien- und Prüfungsordnung?

A: Einen Link zur passenden Studienordnung finden Sie auf der Website des Englischen Seminars. Unter dem folgenden Link finden Sie eine Auflistung der Studiengänge. Klicken Sie auf Ihren Studiengang und Sie werden zur entsprechenden Studienordnung weitergeleitet: http://www.uni-muenster.de/Anglistik/Study/Overview.html
Achten Sie bei diesen Schritten bitte immer auf das angegebene Semester der Studienaufnahme und auf eventuelle Änderungsordnungen Ihren Studiengang betreffend. Diese stehen separat. Die Seiten der Zentralen Studienberatung listen ebenfalls alle Studiengänge und Ordnungen auf: http://zsb.uni-muenster.de/studienfuehrer

Zwei-Fach Bachelor
BA (G)
BA (HRG)
BA (BK)

Bitte beachten Sie bei Bedarf auf die weiterführenden FAQs zu den einzelnen Studienprogrammen.


Stichwort Studienprogramme Master of Education (gültig für Studierende, die ihr Studium ab dem WS 11/12 aufgenommen haben)

Q: Geht der Übergang vom Bachelor zum Master of Education automatisch oder muss ich mich gesondert bewerben?

A: Jede(r) Studierende muss sich für den Master of Education bewerben. Nähere Auskünfte erhalten Sie auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung und des Studierendensekretariats: http://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/lehramtsstudium/masterzulassungsverfahren/labg2009_ab2011_/index.html
http://www.uni-muenster.de/studium/bewerbung/index.shtml

Q: Kann ich mich auch für den Master of Education in Münster bewerben, wenn ich den Bachelor im Rahmen des LABG an einer anderen Uni erworben habe?

A: Ja, das ist möglich. Sie müssten zunächst die Gleichwertigkeit der im Bachelor absolvierten Leistungen feststellen lassen. Gegebenenfalls müssten Sie noch Veranstaltungen nachstudieren. Das LZV-Büro im Prüfungsamt stellt fest, in welchem Umfang ggf. von Ihnen noch Veranstaltungen nachstudiert werden müssen. Wenn Sie mit dem Ziel Grundschullehramt studieren, müssen Sie sich zusätzlich möglichst zeitnah nach Ihrer Einschreibung für den Wahlpflicht-Vertiefungsbereich entscheiden.

Q: Kann ich mir aussuchen, welchen Master of Education ich studiere?

A: Nein. Durch die Abschlussart des Bachelor legen Sie fest, welcher Master of Education für Sie in Frage kommt.

Q: Ist der Master of Education unterschiedlich strukturiert je nach Abschlussart?

A: Jeder Master of Education hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Die in den einzelnen Modulen zu leistenden Aufgaben variieren jedoch je nach Abschlussart.


Stichwort Lehramt oder nicht

Q: Ich finde sowohl das Master of Arts-Angebot als auch die Lehramtsoption interessant und würde mir gern alle Möglichkeiten offen halten. Gibt es da Lösungen?

A: Ja. Sie hätten die Möglichkeit, sich nach dem Bachelor sowohl für einen  Master of Education als auch für einen Master of Arts zu bewerben und würden bei erfolgreicher Bewerbung in beiden Fällen ein Doppelstudium absolvieren. Um sich diese Option offen zu halten, müssten Sie während des Bachelor-Studiums auch alle Pflichtmodule und -veranstaltungen für Lehramtsanwärter absolvieren.

Stichwort Studienprogramme Master of Arts

Q: Welche Master of Arts Studienprogramme bietet das Englische Seminar an?

A: Das Englische Seminar bietet das Programm British, American and Postcolonial Studies und das Programm National and Transnational Studies: Literature – Culture – Language an.

Q: Welche Inhalte und Schwerpunkte hat British, American and Postcolonial Studies?

A: Ausführliche Informationen sind auf der Website des Programms einzusehen: http://www.uni-muenster.de/Anglistik/BAPS/
Zudem werden Sie natürlich auch persönlich beraten und informiert.
Fragen zu Formalia und organisatorischen Aspekten beantwortet Ihnen das Studienberatungsbüro  per Mail und zu den Sprechzeiten des Studienberatungsbüros.

Q: Welche Inhalte und Schwerpunkte hat National and Transnational Studies: Literature – Culture – Language?

A: Das Programm hat eine eigene Website, auf der Sie ausführliche Informationen finden können: http://www.uni-muenster.de/MA_transnational/
Auch hier können Sie sich jedoch gern in formalen und organisatorischen Fragen das Studienberatungsbüro wenden.

Q: Wie bewerbe ich mich für das Master of Arts Programm British, American and Postcolonial Studies?

A: Das Masterprogramm hat eine eigene Website: http://www.uni-muenster.de/Anglistik/BAPS/
Unter Admissions/Regulations finden Sie ausführliche Informationen zu den Bewerbungsunterlagen und –fristen. Die Bewerbung erfolgt zunächst online über das Studierendensekretariat, eine Papierversion der Bewerbung mit allen geforderten Unterlagen wird dem Studierendensekretariat von den Bewerbern, die
ihren ersten Abschluss außerhalb von Deutschland erworben haben, auf dem Postweg zugeschickt.

Q: Wie bewerbe ich mich für das Master of Arts Programm National and Transnational Studies: Literature – Culture – Language?

A: Das Masterprogramm hat eine eigene Website: http://www.uni-muenster.de/MA_transnational/
Unter Admissions/ Regulations finden Sie ausführliche Informationen zu den Bewerbungsunterlagen und –fristen. Die Bewerbung erfolgt zunächst online über das Studierendensekretariat, eine Papierversion der Bewerbung mit allen geforderten Unterlagen wird dem Studierendensekretariat von den Bewerbern, die ihren ersten Abschluss außerhalb von Deutschland erworben haben, auf dem Postweg zugeschickt.


Bitte beachten Sie, dass letztlich nur die entsprechenden Prüfungs- und Studienordnungen verbindlich sind.