Alumni-Geschichten

Viele WWU-Alumni sind in ihrem Leben außergewöhnliche, erfolgreiche und faszinierende Wege gegangen. Einige dieser Geschichten möchten wir Ihnen hier vorstellen. Vielleicht ist manche Absolventin oder mancher Absolvent Ihnen bekannt. Aber ob bekannt oder nicht: Spannend sind alle Geschichten.

Immer im Mai und im November stellen wir Ihnen weitere Alumni der WWU Münster im alumni|förderer-Magazin in der Universitätszeitung vor.

Dr. Fritz Weinberg, WWU-Alumnus und Vater von Robert Weinberg, in seiner ersten eigenen Zahnarztpraxis am Marktplatz 6 in Dortmund um 1923.
© Privat

Weltberühmter Krebsforscher mit deutsch-jüdischen Wurzeln: Prof. Robert Weinberg hat das WWU-Zeugnis seines Vaters immer dabei

Als Entdecker des ersten „Krebsgens“ ist er einer der renommiertesten Molekularbiologen unserer Zeit: Robert Weinberg. Noch immer forscht der 74-jährige als Professor für Biologie und Krebsforschung am weltberühmten Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge/USA. Seine familiären Wurzeln liegen allerdings im Münsterland – und auch an der Universität Münster. Lesen Sie weiter auf der Homepage der Medizinischen Fakultät ...