Willkommen beim AK Politische Geographie!


Der im Mai 2000 gegründete AK Politische Geographie versteht sich als ein Netzwerk interessierter (Nachwuchs)WissenschaftlerInnen und dient als Plattform eines kontinuierlichen Informationsaustausches im Feld der Politischen Geographie. Hierbei sind die wechselseitige Information der Mitglieder, Durchführungen von Tagungen, interdisziplinäre Kontaktnetze sowie die Ausbildung eines Kompetenznetzwerks zur Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit erklärte Ziele des AK.
Die folgenden Seiten geben einen Einblick in die Arbeitsweise und Aktivitäten des AK Politische Geographie

AKTUELL

Aufruf zur Beteiligung
Sammelband mit dem Titel:
Anarchistische Geographien
Konzepte, Räume und Praktiken des Widerstands (Arbeitstitel)
CfP bis zum 01.10.2017
_____

Deutscher Kongress für Geographie 2017
30.9.-5.10.2017, Eberhard Karls Universität Tübingen

Im Rahmen der Veranstaltungen der Arbeitskreise auf dem DKG Tübingen führt der AK Politische Geographie am Freitag, den 29.09.2017, einen eintägigen Workshop durch (Tagungsprogramm).

_____

Workshop: Regional conflicts and contested spatial identities in the digital sphere
3.-4. November 2017, Erlangen, Germany
Call for papers bis 15.07.2017

_
____

Neue Kulturgeographie 15 – Materie, Materialien, Methoden
25. bis 27. Januar 2018, Freiburg
Call for papers bis 31.10.2017


Forum Politische Geographie

Ankündigung(2017): Band 14,Claudia Gebauer: Changing Climates: Translating Adaptation in|to Rwanda ISBN 978-3-643-90826-1 LIT-Verlag


Impressum | © 2017 AK Politische Geographie
Arbeitskreis Politische Geographie
Heisenbergstr. 2
· 48149 Münster
Tel: +49 251 83-30035 E-Mail: