Sybille-Hahne-Gründerschule

Seminar „Bioinspiration“ in den Allgemeinen Studien am 12. Mai 2017

bioinspiration logo
© AFO WWU

Erstmalig wurde am 12. Mai 2017 ein Gewächshaus zum Seminarraum für ein bioinspiriertes Leadership Training.
24 Studierende aller Fachrichtungen nutzten die hohe Biodiversität des Botanischen Gartens der WWU im Seminar Bioinspiration, um Natur als Quelle der Inspiration zu erkennen und für die eigenen Ideen zu nutzen. Dabei diente der Garten als Inspirations-und Reflexionsraum für die kreative Entwicklung eigener Führungskonzepte; gesammelte Blätter, Blüten und Moose wurden zu Werkzeugen der Strukturierung und unterstützten beim Erlernen von Führungsverhalten.

Fachliche Anleitungen gaben Herbert Voigt, Ökologe, Catharina Kähler, Landschaftsökologin und Wilhelm Bauhus, Geologe.

Weitere Seminare "Bioinspiration" sind im Rahmen der Sybille-Hahne-Gründerschule geplant und werden im Rahmen der Allgemeinen Studien in den kommenden Semestern angeboten werden.